Am Weltberatertag am 06.06.2018 zeigt der Fachverband UBIT die Wirtschaftsleistung der Branche auf

Der Fachverband "UBIT" ist mit mehr als 67.000 Mitgliedern einer der größten und dynamischsten Fachverbände der Wirtschaftskammer Österreich. Der Fachverband nimmt die Interessen der Unternehmerinnen und Unternehmer aus den Bereichen Unternehmensberatung, Buchhaltung und Informationstechnologie (IT) war, mit dem Ziel berufsrelevante Rahmenbedingungen zu optimieren und dem Markt die Leistungen der Berufsgruppen zu kommunizieren.

Mitglieder wie die REVICON können umfangreiche Beratungs- und Serviceleistungen in Anspruch nehmen.

 

Am 6.6.2018 findet der 1.Consultant Day in Wien statt

 

Der Beitrag der Beraterbranche zur heimischen und internationalen Wirtschaftsleistung ist enorm. Beim 1. International Consultants Day werden die Bandbreite der Beratung und Innovationen gezeigt. Internationale  Experten rücken gemeinsam mit der heimischen Beraterszene die stetig wachsende Unternehmensberatungs-Branche ins Rampenlicht.

"Mit dem International Consultants Day zeigen wir den Wirtschaftsbeitrag unserer Branche auf und tauschen uns zu best practices, aber auch Innovationen aus", kündigt Alfred Harl, Obmann des Fachverbandes UBIT, die Premiere des Weltberatertages am 6. Juni in Wien an. "Gerade in Zeiten der fortschreitenden Digitalisierung und disruptiver Prozesse sind Unternehmen stark gefordert. Unsere Branchenvertretung steht den Unternehmen hier zur Seite. Dazu wollen wir zusammenkommen und Wissen verdichten", erklärt Harl.

 

Der Anteil der Berater an der Wirtschaftsleistung wächst stetig

 

Die Beratungsbranche ist in stetigem Wachstum begriffen. Internationale Studien zeigen, dass der Anteil an der Wirtschaftsleistung laufend größer wird. Dabei ist bis dato nicht eingerechnet, welcher Beitrag zur Wirtschaftsleistung bei den Unternehmen über schlanke Prozesse, Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit bzw. Produktinnovationen erzielt wird. Dazu stellt der Fachverband UBIT gemeinsam mit der KMU Forschung Austria demnächst wieder die Zahlen für Österreich vor. Harl: "In Österreich machen die mehr als 7.700 Arbeitgeberbetriebe und 75.000 Beschäftigten deutlich, dass die wissensbasierten Dienstleister eine der Wachstumsbranchen sind.

Die REVICON arbeitet genau an dieser zukunftsweisenden Schnittstelle von Forschung, Entwicklung und Beratung. Der Transfer von Know-How und die Mischung aus bewährten Konzepten und individuell entwickelten neuen Lösungen sind unser Fokus.

 

Wenn Sie sich fragen, was die UnternehmensberaterInnen von der REVICON für Ihr Unternehmen tun können, informieren Sie sich auf unserer Website über unsere Leistungen und melden Sie sich bei Fragen gern bei uns!

 

Weitere Informationen auch unter:  beratertag.at // ubit-oesterreich.at

 

Quelle:

Presseaussendung der Wirtschaftskammer Österreich

Fachverband UBIT